Medizinische Fitness

Um ein speziell auf Sie zugeschnittenes Programm entwickeln zu können, dient als fundierte Grundlage für Ihr Training, eine sorgfältige Beratungs- und Eingangsanalyse mit Ihrem Trainer.

Im medicus trainieren Sie an Technogym Fitnessgeräten der neuesten Generation. Die Kraft- und Ausdauergeräte bieten neben einem ansprechenden Design individuelle Einstellungsmöglichkeiten und somit optimale Voraussetzungen für ein kontrolliertes Training.

Dank moderner Multifunktionsdisplays können Sie jederzeit die trainingsrelevanten Parameter ablesen, ein ständiges feedback für zusätzliche Sicherheit. Durch einen kleinen Schlüssel, auf dem Ihre Stammdaten und der persönliche Trainingsplan gespeichert sind, wissen Sie genau an welchem Gerät wie trainiert werden muss.

Ebenso weiß der Trainer durch die computergestützte Trainingssteuerung, wie Sie trainieren und kann bei Bedarf individuell eingreifen.

Kinesis

Mittels der FullGravity™-Technologie aktivieren die Nutzer komplette kinetische Ketten und nicht nur einzelne Muskeln. Dies ermöglicht integrierte, dynamische Bewegungen, die individuell auf zahlreiche unterschiedliche Trainingsziele abgestimmt werden können.

Im Video wird eines unserer vier Geräte mit seinen zahlreichen Übungen vorgeführt.

KURSE

Aktiv 60+

Der Kurs beinhaltet gezielt stabilisierende Muskelkräftigung des Rückens, Mobilisation der Wirbelsäule und Koordinationsschulung. Das Aktiv-Programm kontra Rückenschmerzen.

Mittwoch 16.30-17.30 Uhr

Aktiv 70+

Wirken Sie mit gezielten Kräftigungsübungen unter Anleitung den Abbauvorgängen Ihres Körpers entgegen. Schulen Sie mit einfachen Bewegungsfolgen die Koordination und erhalten Sie sich somit Ihre Mobilität und Lebensqualität durch das Vertrauen in Ihren eigenen Körper.

Mittwoch: 15.30-16.30 Uhr

Präventives Rücken- & Gelenktraining

In diesem Kurs kommt unter anderem auch der einzigartige five-Geräteparcours zum Einsatz. Mit diesen Geräten wird der gesamte Körper gegen seine Gewohnheiten gestreckt und trainiert. Auch akute Beschwerden lassen sich mit der five-Methode behandeln. Es ist sowohl als Reha-Maßnahme, als auch präventiv für alle Altersklassen geeignet.

Gut zu wissen:

  • Die Krankenkassen erstatten bis zu 75% der Kursgebühren zurück
  • Bei laufenden Reha-Sport-Rezepten kann der Kunde/Teilnehmer zusätzlich einen Präventionskurs parallel in Anspruch nehmen

Kontaktieren Sie uns bei näheren Fragen!